Meldungen weiterlesen

Zurück zur HomePage Vorstand Mandatsträger Pressemeldungen und Europa Die SPD in Essen Der Südwahlkreis Bezirksvertretung VIII Fotogalerie

Gewinnerpokale gespendet / 0rden erhalten
Heisinger SPD Ratskandidat Ulrich Weyers und die SPD-Kandidatin für das Amt des Bezirksbürgermeisters Ursula Wöll-Stepez übergaben Spende zum Kauf von Pokalen

Das Foto zeigt von links nach rechts: Helmut Hahner, Ursula Wöll-Stepez, Ulrich Weyers, Dietmar Struchhold.

Am Sonntag, 23. Februar 2020 sollte, wie in jedem Jahr das traditionelle Schiebekarrenrennen des Heisinger Karnevalsvereins GKG 1882 stattfinden. Die GKG hatte vor vielen Jahrzehnten, aus der Geschichte der Heisinger Bauernschaft, das heutige Event des Schiebekarrenrennens gemacht.
Die Heisingen hatten damals auf „Holzklotschen“ mit vollbeladenen Schiebekarren ihre Waren an Schiffe auf der Ruhr, die am Heisinger Anleger festgemacht hatten, verkauft. Wer zuerst bei den Schiffen war, verkaufte seine Waren gut.

Leider musste wegen des anhaltenden schlechten Wetters in diesem Jahr Rennen abgesagt werden.

Stattdessen stellte die GKG einen wunderbaren Nachmittag im großen Festsaal von St. Georg auf die Beine. Mehr als 150 Personen in bunten Kostümen feierten im festlich dekorierten Saal einen lustigen Karnevalsnachmittag mit fetziger Musik, Essen und Trinken, einem bunten Programm für die kleinen Besucher, und Gratulationen von Abordnungen vieler Vereine. Ganz besonders erfreute die Anwesenheit des Kinderprinzenpaares die Gäste.

Für die SPD-Heisingen übergaben mit einer launigen Rede und einem Gedicht die Vorsitzende Ursula Wöll-Stepez und ihr Stellvertreter Ulrich Weyers die Spende für die Pokale. Frau Wöll–Stepez überbrachte auch die herzlichen Grüße der Alt-Oberbürgermeistern und Ehrensenatorin der GKG, Annette Jäger, die leider aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen konnte. „Ein herrlicher Ausgleich für das Schiebekarrenrennen, wir freuen uns über den gelungenen Nachmittag“, war die einhellige Meinung der ebenfalls anwesenden Vorstandsmitglieder der SPD Heisingen.

„Meine Damen und Herren, wir überbringen die herzlichsten Glückwünsche der SPD-Heisingen zur Karnevalssession 2020. Wir wünschen für den heutigen Nachmittag viel Spaß und Freude. Lassen Sie mich schließen mit einem kurzen Gedicht:

“ Hallo liebe Närrinnen und Narrenschar, seid gegrüßt alle hier im Saal. Das Schiebekarrenrennen oh wie fein wird heut mal etwas anders sein. Trotz heftgem Sturm und viel Regen wir nehmen es als Wassersegen. Die Freud´ am Spaß im Ernst des Lebens die lassen wir uns hier nicht nehmen. Wir feiern hier mit großer Saus in Heisingen mit Mann und Maus. Unser schönes Dorf es solle leben der Saal, er wird auch heut noch beben. Der GKG ein Hoch ihr Narren Gemütlichkeit, sie soll so weitermachen.
Mit Freud´ und Spaß das wär doch was. In diesem Sinne: Heisingen Helau GKG Helau St. Georg Helau"