Meldungen weiterlesen

Zurück zur HomePage Vorstand Mandatsträger Pressemeldungen und Europa Die SPD in Essen Der Südwahlkreis Bezirksvertretung VIII Fotogalerie

Neujahrsempfang der SPD-Heisingen am Sonntag, 19. Januar 2020  mit Jubilarehrung


Am Sonntag, 19. Januar 2020, führte die SPD Heisingen ihren Neujahrsempfang im ehemaligen Ratssaal des historischen Rathauses in Heisingen, durch.
Hocherfreut konnte die Vorsitzende Ursula Wöll-Stepez mehr als 60 Gäste in dem schönen Saal begrüßen.
Neben zahlreichen Vertretern und Abordnungen der Heisinger Vereine und Verbände, Fraktionsvorsitzenden verschiedener Parteien in der Bezirks- vertretung VIII, der Bürgerschaft, benachbarter Ortsvereine, Mitgliedern, Freunden und Bekannten, gab der langjährige SPD-Landtagsabgeordnete, Dr. Peter Heinemann, der Veranstaltung die Ehre seiner Anwesenheit.
Die Vorsitzende hob in ihrer Rede insbesondere die damaligen Verdienste von Dr. Heinemann um die Erhaltung des Förderturms  der Zeche Carl-Funke und die Instandsetzung der Häuser der Carl-Funke-Straße hervor.
Festredner, OB-Kandidat Oliver Kern, schnitt in seiner Neujahrsansprache einen großen Reigen von kommunalpolitischen Themen an und stellte seine Sicht der Dinge und Lösungsmöglichkeiten überzeugend dar.
Frank Müller, unser Landtagsabgeordneter, nahm gemeinsam mit Oliver Kern und Ursula Wöll-Stepez die Ehrung der Jubilare vor.
Besonders freute es den Vorstand, dass 6 Mitglieder für 50jährige Mitgliedschaft, 4 Mitglieder für 40jährige, 2 Mitglieder für 25 jährige und 1 Mitglied für 10 jährige Mitgliedschaft geehrt werden konnten.
In seiner launigen Laudatio führte Frank Müller allen insbesondere die Ereignisse der Eintrittsjahre vor Augen. Vor allem die „Willi-Wahl“ hatte damals zu einer Eintrittswelle in die SPD geführt.
Den Vormittag rundete der musikalische Auftritt des begnadeten Künstlers am Akkordeon, Mirek Tybora, ab, der mit drei wunderbaren Musikdarbietungen sehr viel zum Gelingen des Neujahrsempfangs beitrug.
Die Vorsitzende Ursula Wöll-Stepez fasste gemeinsam mit Peter Becker, Mitglied der BV VIII und dem Ratskandidaten Ulrich Weyers den Vormittag als „sehr zufriedenstellend gelungen“ zusammen.